Icon: Startseite  Sie sind hier: Wissenschaft / Mit Medien bilden / neuss

Interview mit Norbert Neuß
Den visuellen Erfahrungsschatz heben

Die Notwendigkeit eines ganzheitlichen Ansatzes, kombiniert aus ästhetischer und rationaler Medienbildung, wird im Gespräch zwischen Norbert Neuß und Jürgen Lauffer deutlich gemacht sowie die Dringlichkeit der Anbindung der Lehre von Medienbildung an die Erfahrungswelt der Jugendlichen, die sich immer mehr in medialen Kontexten bewegen.

Über den Interviewpartner

Norbert Neuß, Prof. Dr., Medienpädagoge und Erziehungswissenschaftler, Hochschullehrer an der Fachhochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen; erster Vorstandsvorsitzender der GMK; Habilitation zum „Biographisch bedeutsamen Lernen“; zahlreiche medien-
pädagogische Forschungsprojekte und Publikationen; aktuelle Arbeitsschwerpunkte:
„Bildung in der Frühen Kindheit“, „Qualitätsentwicklung im Kindergarten“ sowie „Filmportraits bedeutender Pädagog/innen“.

GMK - Materialien

Buchcover: Dieter Baacke Handbuch 3

Mit Medien bilden
Dieter Baacke Preis
Handbuch 3

>> Vergriffen! In Kürze als PDF-Datei zum Downloaden