Icon: Startseite  Sie sind hier: Dieter Baacke Preis / Preisträger / 2013

Preisträger 2013

Dieter Baacke Preisträger 2013

Kategorie A: Projekte von und mit Kindern

m³ multimediamobil – Medienkompetenz für junge Menschen im Land Brandenburg

m³ multimediamobil

Video ansehen

Institution: Förderverein für Jugend und Sozialarbeit e.V., Potsdam + Kooperationspartner

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche bis 27 Jahre

Projektbeschreibung: Das Multimediamobil bringt kreative Medienprojektarbeit in ländliche Regionen Brandenburgs und fördert Kinder und Jugendliche auch in kritisch-analytischer Medienkompetenz. Das Projekt steht als Modell für vielseitige medienpädagogische Angebote im ländlichen Bereich.

Ziele: Ziel des Projektes ist es, einen verantwortungsvollen Umgang mit neuen Medien bei Jugendlichen zu fördern.

Download: Laudatio als PDF-Datei
Homepage: www.multimediamobil.net

Ohrenspitzer – Ein Projekt zur Zuhörförderung

Ohrenspitzer

Video ansehen

Institution: Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest, Ludwigshafen + Kooperationspartner

Zielgruppe: (Kita-)Kinder und Jugendliche

Projektbeschreibung: Nicht nur das rezeptive Zuhören steht im Mittepunkt dieses groß angelegten Projektes: Vielmehr erfahren Kinder und Jugendliche Hörmedien ganzheitlich, indem sie altersangemessen Hörspiele und Hörexperimente anfertigen und die ganze Vielfalt auditiver Medien kennenlernen können. Ohrenspitzer ist zudem für nachhaltige, gut vernetzte auditive Medienkompetenzförderung mit verschiedenen Altersgruppen ausgezeichnet worden, neu mit dabei sind auch Kita-Kinder.

Ziele: Kinder und Jugendliche sollen lernen, bewusst zuzuhören, eigene Kriterien für gute Hörmedien und einen aktiven Mediengebrauch zu entwickeln sowie ein eigenes Audioprodukt zu produzieren.

Download: Laudatio als PDF-Datei
Homepage: www.ohrenspitzer.de

Kategorie B: Projekte von und mit Jugendlichen

Gamescamp – Barcamp zu Computerspielen

Gamescamp

Video ansehen

Institution: LVR-Zentrum für Medien und Bildung, Düsseldorf + Kooperationspartner

Zielgruppe: Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren

Projektbeschreibung: Das Gamescamp ist eine von Jugendlichen selbst organisierte, von Medienpädagogen begleitete, nach dem Barcamp-Prinzip gestaltete Konferenz zum Thema Computerspiele. Jugendliche lernen miteinander, tauschen sich über Spiele aus und diskutieren über Themen wie Gestaltung, Faszination, Genres und auch Ethik der Computerspiele. Modell der Medienkompetenzförderung durch partizipativen Peer-to-Peer Ansatz.

Ziele: Kompetenter Umgang mit Games, Austausch der Jugendlichen untereinander durch eine selbstbestimmte Themenauswahl, Peer-to-Peer-Learning

Download: Laudatio als PDF-Datei
Homepage: www.clans.de/gamescamp / www.gamescamp.info

Kategorie C: Interkulturelle und internationale Projekte

New Faces – Mit Kultur und Medien gegen Antisemitismus in der Einwanderungsgesellschaft

New Faces

Video ansehen

Institution: Archiv der Jugendkulturen e.V., Berlin + Kooperationspartner

Zielgruppe: Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren mit und ohne Migrationserfahrung

Projektbeschreibung: In jugendkulturellen, medienpädagogischen Workshops erarbeiten Jugendliche zusammen mit jungen Israelis Projekte zum Thema Antisemitismus und interkulturelle Verständigung. Medienproduktionen und gemeinsame DJ-Sessions fördern den Austausch und zugleich das interkulturelle Potenzial von Medienkompetenz.

Ziele: Kultureller Austausch und Vernetzung von israelischen und nicht-israelischen Jugendlichen

Download: Laudatio als PDF-Datei
Homepage: www.jugendkulturen.de/new-faces.html

Kategorie E: Projekte mit besonderem Netzwerkcharakter

Knipsclub – Die Fotocommunity für Kinder von acht bis zwölf Jahren

Knipsclub

Video ansehen

Institution: JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis, München + Netzwerkpartner

Zielgruppe: Kinder zwischen acht und zwölf Jahren

Projektbeschreibung: Knipsclub.de ist eine Plattform für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren, die in einem werbefreien Rahmen ihre eigenen Fotos veröffentlichen, teilen und andere Fotos kommentieren können. Im Netzwerk lernen Kinder zugleich den Umgang mit Persönlichkeitsrechten, Urheberrechten und die sichere Nutzung von sozialen Netzwerken kennen.

Ziele: Sammeln von Community-Erfahrungen in einem sicheren Rahmen

Download: Laudatio als PDF-Datei
Homepage: www.knipsclub.de

KameraKinder NRW – Fotofenster & Fotopreis

KameraKinder

Video ansehen

Institution: jfc Medienzentrum e.V., Köln + Netzwerkpartner

Zielgruppe: Kinder und Kindergruppen von sechs bis zwölf Jahren; Eltern/Erziehungsberechtigte; Pädagoginnen und Pädagogen

Projektbeschreibung: Das Projekt KameraKinder ist eine landesweite Initiative, die kulturelle Medienbildung und Kreativitätsförderung mit sicherer Netzwerk- und Plattformnutzung verbindet. Fotografie wird als Instrument der künstlerischen Aneignung und eigenständigen Medienbildung gesehen.

Ziele: Das Projekt möchte Kinder für Fotografie begeistern und ihnen die Fotografie als Instrument der Selbstbildung und facettenreichen Ausdrucksform aufzuzeigen.
Das Onlineportal verfolgt das Ziel, eine Präsentationsplattform für Kinder sowie Partner und Projekte im Netzwerk Fotopraxis NRW zu sein. Zudem werden hier die Ergebnisse des Fotopreises präsentiert.

Download: Laudatio als PDF-Datei
Homepage: www.kamerakinder.de

Besondere Anerkennungen

no-nazi.net – Für Soziale Netzwerke ohne Nazis!

no-nazi.net

Video ansehen

Institution: Amadeu-Antonio-Stiftung, Berlin + Kooperationspartner

Zielgruppe: Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren

Projektbeschreibung: no-nazi.net wendet sich anhand von Videos, Umfragen etc. im eigenen Blog und z.B. auf Facebook an Jugendliche, um mit ihnen zu diskutieren, Ideen zu entwickeln und diese umzusetzen. Die Themen sind Rechtsextremismus, Demokratie, Vorurteile, Menschenrechte, Meinungsfreiheit und ihre Grenzen, Medienkompetenz in den Sozialen Netzwerken, achtsame Streitkultur, Gewaltfreiheit, Aktivismus im Internet. 

Ziele: Ein breites Netzwerk von Jugendlichen aufbauen, die sich gegen rechtsextremes, rassistisches, antisemitisches oder islamfeindliches Gedankengut engagieren.

Homepage: www.no-nazi.net

juuuport.de – Die Selbstschutzplattform von Jugendlichen für Jugendliche im Web

juuuport.de

Video ansehen

Institution: Niedersächsische Landesmedienanstalt, Hannover + Adrian Jagusch (juuuport-Scout)

Zielgruppe: Jugendliche zwischen 15 und 21 Jahren

Projektbeschreibung: Jugendliche helfen Jugendlichen gegen Abzocke und Mobbing im Internet: Juuuport.de ist eine Peer-to-Peer Internetseite auf der sich Jugendliche von ausgebildeten jugendlichen Medien-Scouts beraten lassen können, wenn sie Probleme im Web haben.

Ziele: Aufklärung über eine sichere Internetnutzung und einen respektvollen Umgang miteinander 

Homepage: www.juuuport.de

Dieter Baacke Preisverleihung 2013

Dieter Baacke - Preisverleihung

Galerie
Dieter Baacke
Preisverleihung 2013
>> Galerie ansehen

Dieter Baacke Preis

Illustration: Baacke Figur

Hier können Sie das Anmeldeformular zum Dieter Baacke Preis herunterladen.

>> PDF-Datei, ca. 275 KB
>> Word-Datei, ca. 528 KB